Skip to main content

MACH1 6B EEC – Elektroroller

(4.5 / 5 bei 16 Stimmen)

1.139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Marke
Typ
Gesamtgewicht45 kg
Motor1000 Watt
Akku768 Wh
Reichweite35 km
Höchstgeschwindigkeit38 km/h
Straßenzulassung
Falt-/Klappbar

Gesamtbewertung

90%

"Unser Testsieger"

Akku
90%
sehr gut
Motor
100%
hervorragend
Reichweite
90%
sehr gut
Gesamtgewicht
65%
befriedigend
Ausstattung
100%
hervorragend
Preis- / Leistung
95%
hervorragend

Elektroroller Test – Mach1 6B EEC

Mach1 6B EEC Elektroroller Test - mit Sattel

Allgemeine Informationen

Der Mach1 6B EEC hat sich in unserem Elektroroller Vergleich als Testsieger etabliert: Der schicke Scooter punktet durch sein einwandfreies Rundumpaket, das für junge und junggebliebene Elektroroller-Fans die optimalen Funktionen bietet. Der Preis-/Leistungssieger überzeugt insbesondere mit seiner Reichweite von bis zu 35 Kilometern und der Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h, die im energiesparenden Economy-Modus erreicht wird. Durch aktivieren des Turbo-Modus erhöht sich die Höchstgeschwindigkeit auf sagenhafte 38 km/h. Darüber hinaus kann man beim Kauf über Amazon zwischen vier verschiedenen Akkus wählen, mit denen man die Leistung des Mach1 6B EEC an die individuellen Voraussetzungen anpassen kann.

Technische Informationen

Mach1 6B EEC Elektroroller Test - radZu den Besonderheiten im Mach1 6B EEC Test gehören die vier verschiedenen Akku-Varianten, mit denen der Elektroroller betrieben werden kann: Kunden können beim Kauf zwischen Original-Akkus, CSB-Akkus und Panasonic-Akkus wählen. Diese Akkus sind mit einer Akkukapazität zwischen 576 Wh und 768 Wh erhältlich, was eine Reichweite von 25 – 35 Kilometern erlaubt.

Auch durch seinen Economy-Modus konnte der Mach1 6B EEC im Test überzeugen: Mit nur einem Knopfdruck kann man in den stromsparenden Modus umschalten. Dieser verspricht zwar nur noch eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h, dafür aber eine weitaus längere Akkulaufzeit. Alternativ dazu kann man bei Bedarf auch in den Turbo-Modus umschalten, um mit bis zu 38 km/h von A nach B zu kommen.

Der Test hat gezeigt, dass man etwas Muskelkraft aufbringen muss, um den Mach1 6B EEC im ausgeschalteten Zustand zu transportieren: Inklusive Akkus wiegt der Elektroroller 45 Kilogramm. Mit seinen großzügigen Maßen von 130 x 110 x 60 cm können dabei jedoch auch Erwachsene bequem und sicher Stadt und Land mit dem Mach1 6B EEC erkunden. Dabei hält unser Testsieger auch einen weiteren Vorteil bereit: Der Elektroroller ist für den Einsatz auf öffentlichen Straßen zugelassen, sofern man mindestens einen Mofa-Führerschein vorweisen kann. (Dieser ist selbstverständlich im normalen Autoführerschein enthalten)

Ausstattung

Mach1 6B EEC Elektroroller Test - zusammengeklappt

Der Mach1 6B EEC kann nicht zuletzt auch durch seine bemerkenswerten Ausstattung überzeugen, die im Vergleich zu den meisten anderen Produkten aus dem Elektroroller Vergleich sehr umfangreich ausfällt: Ein praktischer Korb für kleinere Einkäufe geht hier mit einem Werkzeug-Set, einem digitalen Tachometer, einer Nummernschildhalterung und weiteren Zubehörteilen einher, die für den Straßengebrauch nötig sind. Dazu gehören beispielsweise das Vorderlicht, LED-Rück- und Bremslicht, eine Hupe und der Spiegel. Das Bremsen geht mit zuverlässigen Scheibenbremsen vonstatten und durch die stabilen Felgen aus Aluminium wird eine lange Lebenszeit der 9,5 cm breiten Reifen gewährleistet. Diese gehen mit einem handelsüblichen Autoventil einher, was das Auffüllen der Luftreifen zum Kinderspiel macht.

Der Elektroroller Test hat gezeigt, dass der Mach1 6B EEC mit einem zuverlässigen Kettenantrieb und mit einem herkömmlichen Drehgriff einhergeht, den man auch vom Motorrad kennt. Möchte man den Scooter im Urlaub oder beim Camping transportieren, kann man den kompletten Rahmen platzsparend zusammenklappen. Das Aufladen des Akkus ist dabei sowohl am Scooter selbst als auch extern möglich.

Fazit

Der Mach1 6B EEC konnte sich nicht ohne Grund in unserem Elektroscooter Vergleich als Testsieger etablieren: Dieser schnittige Elektroroller kommt nicht nur mit vielen hilfreichen Zubehörteilen einher, sondern er kann darüber hinaus auch mit vier verschiedenen Akkus versehen werden. Diese versprechen eine Reichweite von bis zu 35 Kilometern und eine Geschwindigkeit von bis zu 38 km/h im Turbo-Modus. Darüber hinaus ist der Mach1 6B EEC für den Straßenverkehr zugelassen – Voraussetzung hierfür ist lediglich ein Moped-Führerschein. Das einzige Manko ist das hohe Gewicht des Elektrorollers von 45 Kilogramm inklusive Akku – sofern man den Mach1 6B EEC allerdings dauerhaft im Keller oder im Schuppen lagern kann, dürfte auch das Gewicht kein Problem darstellen.

VorteileNachteile
  • bis zu 38 km/h im Turbo-Modus
  • Reichweite von bis zu 35 Kilometern
  • Verschiedene Akkus zur Auswahl
  • EU-Straßenzulassung
  • Einfaches Zusammenklappen mit wenigen Handgriffen
  • 45 Kg Gewicht

1.139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.