Skip to main content

SXT 1000 Turbo – Elektroroller

(4.5 / 5 bei 10 Stimmen)

1.345,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Marke
Typ
Gesamtgewicht28 kg
Motor1000 Watt
AkkuLi-Ionen mit 1080 Wh
Reichweite45 km
Höchstgeschwindigkeit32 km/h
Straßenzulassung
Falt-/Klappbar

Gesamtbewertung

94.17%

"Unser Leistungssieger"

Akku
100%
hervorragend
Motor
100%
hervorragend
Reichweite
100%
hervorragend
Gesamtgewicht
95%
sehr gut
Ausstattung
95%
sehr gut
Preis- / Leistung
75%
befriedigend

Elektroroller Test – SXT 1000 Turbo

Allgemeine Informationen

In unserem Elektroroller Test konnte sich der SXT 1000 Turbo als Leistungssieger etablieren: Der schnittige E-Scooter überzeugt nicht nur durch seine sportliche Optik, sondern auch durch eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 32 km/h. Auch die Reichweite von bis zu 45 Kilometern kann im Test auf ganzer Linie überzeugen – allerdings ist der SXT 1000 Turbo leider nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Dem Fahrspaß auf privaten Flächen tut dies jedoch keinen Abbruch.

Technische Informationen

SXT 1000 Turbo - MotorDer SXT 1000 Turbo kann im Test mit seinem geringen Gewicht überzeugen: Ohne Akku wiegt der Elektroroller nur 28 Kilogramm – mit Akku bringt er es immerhin auf akzeptable 40 Kilogramm. Der leistungsstarke Motor dieses Elektrorollers aus dem Hause SXT verspricht eine Leistung von bis zu 1.000 Watt bzw. 650 Watt im stromsparenden ECO-Modus.

Trotz aller Sparsamkeit müssen Geschwindigkeitsfans dabei nicht auf Fahrspaß verzichten: Bis zu 45 Kilometer kann man mit dem Scooter zurücklegen, wenn man sich beim Kauf über Amazon für einen leistungsstarken Lithium-Akku mit 48 Volt entscheidet. Alternativ dazu kann man auch einen Standard-Bleiakku mit 36 Volt wählen – hierbei liegt die Reichweite allerdings bei „nur“ maximal 25 Kilometern. Obwohl der Lithium-Akku demnach zwar in der Anschaffung etwas teurer ist, lohnen sich die Kosten: Bei 250 Ladezyklen, die mit dem Bleiakku möglich sind, und 1.200 Ladezyklen beim Lithium-Akku, steigt die Gesamtlaufleistung des Rollers beim Lithium-Akku bis zu 48.000 Kilometer an – beim Bleiakku liegt die Gesamtleistung stattdessen bei etwa 6.250 Kilometern.

Selbstverständlich kommt beim Fahren mit dem SXT 1000 Turbo auch der Komfort nicht zu kurz: Stoßdämpfer hinten und vorne sorgen für ein ruhiges Fahrerlebnis. LED-Beleuchtung sorgt an der Vorder- und der Rückseite indes ebenso für Sicherheit wie ein Bremslicht. Doch der SXT 1000 Turbo kann im Elektroroller Vergleich noch durch weitere Vorteile überzeugen: Die Belastbarkeit des schicken Scooters liegt bei 120 Kilogramm und die Kraftübertragung erfolgt über eine stabile Kette, was auch unter harten Bedingungen ein komfortables und sicheres Fahrerlebnis verspricht.

AusstattungSXT 1000 Turbo - Zusammengeklappt

Der SXT 1000 Turbo ist sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite mit Scheibenbremsen ausgestattet, welche die dicken Luftreifen mit einem Durchmesser von 26 cm und einer Breite von 8 cm im Notfall schnell und sicher stoppen können. Eine besondere Stärke, mit welcher der SXT 1000 Turbo im Elektroroller Vergleich überzeugen konnte, ist die Flexibilität des Scooters: Der Roller kann schnell und einfach mit wenigen Handgriffen zusammengeklappt werden, was den Elektroroller zum optimalen Begleiter auf Ausflügen oder in den Urlaub macht.

Auf der rechten Lenkerseite am Gasgriff befindet sich ein Turbo/Eco-Mode-Button. Betätigt man diesen Button, wird die Maximalleistung des Motors auf 650 Watt begrenzt, wodurch die maximale Reichweite auf bis zu 32 Kilometer ansteigt. Deaktiviert man den Eco-Modus, steigt die Leistungsaufnahme auf 1280 Watt an, wodurch eine Distanz von 12 Kilometern zurückgelegt werden kann. Hierbei erweist sich der SXT 1000 Turbo als leistungsstärker und schneller.

Die Beschleunigung wird durch einen Gasdrehgriff auf der rechten Lenkerseite sichergestellt, doch auch ein hohes Maß an Sicherheit darf selbstverständlich nicht fehlen: Ein Zündschloss am oberen Ende der Lenkerstange schützt den E-Roller vor unbefugter Benutzung.

Fazit

Nicht ohne Grund hat es der SXT 1000 Turbo im Elektroroller Test zum Leistungssieger geschafft: Der schicke Scooter überzeugt durch verschiedene Akkus, zwischen denen man wählen kann, und durch eine Reichweite von bis zu 45 Kilometern. Der ECO-Modus sorgt für Energieersparnis – trotzdem geht bei bis zu 32 km/h der Fahrspaß nicht verloren. Leider ist der SXT 1000 Turbo nicht für den Straßenverkehr zugelassen – auf privaten Flächen kann man mit dem schicken Flitzer allerdings auf jeden Fall viel Spaß haben.

VorteileNachteile
  • mehrere Akkus zur Auswahl
  • bis zu 45 Km Reichweite
  • bis zu 32 km/h
  • ECO-Modus
  • nur 28 Kg (ohne Akku)
  • keine Straßenzulassung
  • hoher Preis

 


1.345,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.